Zangen- und Schöpfspiel

Beispiel zu Zangenspiel (Aufteilen, Mengen & Feinmotorik)

Material: drei Schüsseln, Zange (wenn möglich in verschiedenen Größen, Materialien (welche mit der Zange genommen werden können)

Bereite das Spiel, wie auf dem Bild abgebildet vor. Du kannst dich gemeinsam mit deinen Eltern auf die Suche machen, welche Dinge du mit der Zange nehmen kannst. Ich empfehle eine gerade Anzahl an Dingen, da hier viele Fähigkeiten geübt werden können.

Du darfst die Dinge auf die Schüsseln aufteilen. Du kannst auf Farben, Mengen, Größen oder Material acht geben und sie demnach ordnen, dies ist abhängig vom Material.

Variante 2 Schöpfspiel

Du kannst statt Dingen aus dem Haushalt auch Nudeln, Reis oder Linsen verwenden. Statt der Zange können dir deine Eltern zwei Löffel, einen Tee- und Esslöffel, bereitstellen.

Viel Freude beim Teilen und Schöpfen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.