Waldfühlschachtel

Schnapp dir ein Sackerl und hinaus in die Natur! Mach dich auf die Suche nach Dingen aus dem Wald, die in eine Schuhschachtel passen und die du gut angreifen kannst ohne, dass sie zerfallen! Vielleicht findest du einen Ast, einen besonderen Stein oder ein Stück Rinde – du wirst bestimmt einiges Interessantes im Wald entdecken! Pack es in dein Sackerl und nimm es mit nach Hause, aber achte darauf nur Sachen aufzuheben und keine Pflanzen kaputt zu machen! Das wäre sehr schade!

Zuhause bittest du Mama oder Papa dann um einen Korb oder eine Schuhschachtel und ein Tuch!
Jetzt brauchst du noch deine Fundstücke aus dem Wald und schon kann es losgehen!

Du kannst mit deiner Familie gemeinsam spielen oder auch mal alleine erfühlen!

So geht’s:

  • Leg immer einen Gegenstand verdeckt in die Kiste und lass durch Tasten erraten, welcher es sein könnte! Vielleicht kannst du beschreiben wie er sich anfühlt weich, hart, kalt, oder rau?
  • Eine andere Möglichkeit ist es, alle Fundstücke auf einmal hinein zu legen und dem Spielpartner immer einen zu nennen, den er ertasten und heraus holen soll!
  • Noch schwieriger wird es, wenn du einen Gegenstand verdeckt heraus nimmst und erfühlt werden soll, welcher jetzt fehlt!

Wechselt euch ab – so dass jeder mal fühlen darf!

Viel Freude beim genauen Hin – Spüren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.