Der schlafende Drache

Das Bett zur Höhle umbauen? Du fragst dich jetzt wie das funktioniert?
Suche dafür am besten alle Decken und Pölster zusammen, die du finden kannst. Bitte Mama oder Papa, oder beide um Hilfe beim Bau einer kuscheligen Höhle, schnappe dir eine Taschenlampe und erforsche jeden noch so kleinen Winkel darin. Hast du die Fledermäuse an der Decke zwischen den Stalaktiten hängen gesehen? Und was ist das ganz hinten? Eine große Krabbelspinne?
Hast du in deiner Höhle vielleicht auch einen Drachen gesehen? Nein?
Ich habe dir für heute eine Geschichte gesucht, in der es um Ritter und Drachen geht. Und selbstverständlich auch um eine Höhle. Gemeinsam mit deinen Eltern kannst du auf den Link klicken und die Geschichte lesen. Vielleicht sogar mit einer Taschenlampe in deiner Höhle?

https://lampundleute.de/der-schlafende-drache/243/

4 Antworten auf „Der schlafende Drache“

    1. Gerne, Höhlebauen und Drachengeschichten haben doch auch Erwachsene gerne 😉
      Im Inneren der Höhle kann man sich viele weitere Abenteuer überlegen, die der Drache mit seinem neuen Freund bestreitet. Vielleicht treffen sie auf eine Prinzessin, die auch zur Weggefährtin wird?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.